achtsam sprechen und zuhören

Themenvorschlag: #metoo

Do, 01.03.2018 | 19:00 - 21:30 | praxiswien5

 

Diesmal schlagen wir ein Thema vor, das wir aus den Medien aufgegriffen haben: die kontroversielle Debatte um die #metoo-Bewegung

 

Die Meinungen darüber liegen zwischen Fluch und Segen, Schaden und Nutzen.

Lässt sich über ein solches Thema auch Dialog führen?

 

Wir zögerten und diskutierten, ob wir das wagen sollten. Würden sich Menschen im Dialogkreis über dieses Thema äußern wollen, auch persönliche Erfahrungen einbringen?

 

Weil jeder Mensch entscheidet, wie offen er sprechen möchte, entschieden wir in die „Kraft des Dialogs“ zu vertrauen – es gibt keine tabuisierten Themen!

 

Wie können wir dialogisch auf dieses Thema schauen?

 

 

Ankommen: 19:00, Dialogzeit 19:30 bis 21:30
Unkostenbeitrag: € 15,-
Anmeldung: bitte per Mail oder telefonisch

 

praxiswien5
1050 Wien, Rüdigergasse 18/9