achtsam sprechen und zuhören

Themenvorschlag: MUT

Mo, 27.03.2017 | 19:00 - 21:30 | praxiswien5

 

 

Was löst das Nachdenken und Nachspüren zu diesem Begriff bei mir aus?
Wann war ich, wann bin ich mutig?
In welchen Situationen wage ich etwas zu tun, oder mutig nicht zu tun?
Wo verlässt mich der Mut?

 

Ein Begriff mit nur drei Buchstaben, zu dem es erstaunlich viele unterschiedliche Bedeutungen gibt!
Sie scheinen Tugenden zu sein, aber auch ihr Gegenteil!
Einerseits Wagemut, Edelmut,  Anmut, Großmut, Sanftmut, andererseits Hochmut, Übermut, Wankelmut, Schwermut, Unmut … auch Mutprobe – Mutwille …
Welche Bewertungen verbinde ich mit den Gegenbegriffen Zaghaftigkeit, Feigheit oder Besonnenheit?

 

Was für eine Zumutung! :-)

 

Ankommen: 19:00, Dialogzeit 19:30 bis 21:30
Unkostenbeitrag: € 15,-
Anmeldung: bitte per Mail oder telefonisch

 

praxiswien5
1050 Wien, Rüdigergasse 18/9